FANDOM


Jetzt wird es Zeit, erste Gebäude zu bauen.

Woher die Gebäude nehmen?

Du musst nicht alles selbst erfinden, sondern du kannst auch Sets von LEGO City oder LEGO Creator verwenden. Kreativer ist es natürlich, wenn du deine Häuser selbst erfindest.
LEGO-Creator-Set

LEGO Creator-Set

Wenn du noch keine Erfahrung mit LEGO-Häusern hast, ist selbst bauen natürlich nicht so leicht. Daher ist es oft hilfreich, erste Gebäude nicht selbst zu bauen, sondern wie oben beschrieben zu kaufen.

Verändere Gebäude aus Sets!

Wichtig ist es aber, dass wenn du Sets von LEGO City oder Creator verwendest, die Gebäude nicht genauso lässt, wie sie im Set waren. Hier ein paar Beispiele:

  • Richte die Gebäude ein
  • Baue Anbauten oder Dachgärten/-gauben (die zu dem Gebäude passen!)
  • Erweitere das Grundstück und gestalte den Garten
  • Du kannst auch eine Etage ergänzen oder wegnehmen
  • Sorge dafür, dass sich die Gebäude öffnen lassen
  • Wenn du angenommen einen Fahrrad-Laden kaufst, kannst du daraus auch einen Gemüse-Laden machen, und das Fahrradgeschäft selbst bauen.
  • ...dir fällt bestimmt noch mehr ein!


Weitere Tipps zum bauen von Gebäuden findest du hier.

Wenn du Sets nicht kaufen willst, aber mit deinen eigenen LEGO-Elementen nachbauen willst, bietet das LSTT-Wiki eine Sammlung von Bauanleitungen zu Gebäuden.

Welche Gebäude sind am wichtigsten?

Wenn du viele oder mittelviele LEGO-Elemente und/oder Sets hast; also Möglichkeiten für eine größere Stadt hast, baust du deine Gebäude am besten nach Wichtigkeit.Bearbeiten

Die Reihenfolge wäre in diesem Fall so am besten:

  • Rathaus
  • Polizeirevier, Feuerwache (gut kombinierbar mit einem Krankenhaus)
  • (Postamt)
  • Wohnhäuser
  • Wichtige Läden (z.B. Supermarkt)
  • Weitere Läden (z.B. Schreibwarenhandel, Bioladen)
  • Gastronomien (z.B. Restaurants, Fast Food-Läden)
  • Nochmal Wohnhäuser
  • Lagespezifisches (z.B. Bauernhof, Hafen, Industrie, Bahnhof)
  • Kulturelle Einrichtungen (z.B. Kino, Theater, Festivals)
  • Flughäfen

Diese Liste ist beliebig erweiterbar; erfinde weitere Läden und baue noch mehr Wohnhäuser...

Wichtig ist, das immer genügend Wohnhäuser da sein sollten. Denn eine Stadt mit zwanzig Läden aber nur zwei Wohnhäusern (also nur zwei Familien) macht natürlich keinen Sinn.

Außerdem ist es wichtig, dass du die geschätzte Anzahl deiner LEGO-Elemente im Blick haben solltest. Baue kein fünf-stöckiges Rathaus, wenn du dann keine Steine mehr für den Rest hast.

Wenn du nicht ganz so viele oder wenige LEGO-Elemente und/oder Sets hast, baust du am besten ein Dorf oder eine kleine Stadt.Bearbeiten

Die Reihenfolge wäre in diesem Fall so am besten:

  • Lagespezifisches (z.B. Bauernhof, Hafen, Industrie, Bahnhof)
  • Wohnhäuser
  • Kleinere Läden und/oder einen Supermarkt
  • Eine Gastronomie (z.B. Restaurant, Fast Food-Laden)
  • Nochmal Wohnhäuser

Wenn du mehr LEGO-Elemente und Sets gesammelt hast, kannst du dein Dorf/deine kleine Stadt zu einer größeren Stadt ausbauen (siehe oben).

Lass dir Zeit...

In beiden Fällen wirst du deine LEGO-Stadt im Laufe der Zeit immer weiter ausbauen, Gebäude abreißen, neue Bauen u.s.w.

Nimm dir nicht zu viel vor. Bis du eine der obigen Listen "abgearbeitet" hast, kann viel Zeit vergehen. Halte dich außerdem nicht nur an die Liste, sei kreativ und verwirkliche auch deine eigenen Ideen.

Bilder werden demnächst hinzugefügt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.